CERN MicroScint

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • CERN MicroScint

      Hallo,

      für ein Studentenprojekt in Kooperation mit CERN suche ich zur Zeit nach alternativen Anwendungsfelder für eine spezifische Technologie. Unser Ziel ist es, die Technogie in weiteren Bereichen verwendbar zu machen und dadurch einen hohen Wert für eine große Anzahl von Personen zu schaffen.

      Um diese Anwendungsfelder zu finden suchen wir nach Personen, die bestimmte Probleme haben, die durch die Technologie gelöst werden könnten.

      Wisst ihr von Bereichen, wo Partikel detektiert werden müssen, in denen ein langlebiger, resistenter und gleichzeitig kleiner Detektor gebraucht wird, der die Partikel kaum ablenkt? Gibt es Bereiche, in denen es nötig ist die Richtung bzw. Ursprung einer Strahlung zu messen?
      Oder gibt es Bereiche, in denen große Hitze bei der Anwendung des Detektors eine Herausforderung darstellt?
    • Ja Kontakte zu Experten am CERN haben wir. Wir haben vor allem mit österreichischen Forschern gesprochen. Danke für den Hinweis zur Uni Hamburg. Kannst du von diesem Team jemanden Empfehlen? (Bei dem Detektor handelt es sich um einen neuartigen Szintillationsdetektor, der auf mikrofluidik basiert und deswegen einige Vorteile hat.)