Kostenlose Poster-Ausstellung über Frauen in der Physik

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kostenlose Poster-Ausstellung über Frauen in der Physik

      "Role Models"-Poster-Ausstellung

      Lise Meitners Töchter - Physikerinnen stellen sich vor


      Frauen und Physik?! Eine Posterausstellung mit dem Titel "Lise Meitners Töchter" stellt 15 Physikerinnen aus Deutschland und Österreich und deren Werdegang vor; zu finden auf der Website der Deutschen Physikalischen Gesellschaft zum Stöbern und download: dpg-physik.de/veranstaltungen/lise_meitner/poster.html

      „Role Models“ leisten einen wichtigen Beitrag, um Schülerinnen und Schüler, Studierende und junge Menschen allgemein für MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und entsprechende Berufe zu begeistern.

      Im Rahmen der durch die DPG und die Österreichische Physikalische Gesellschaft initiierten und mit Mitteln des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Lise Meitner Lectures wurden im Jahr 2008 mit einer Posterausstellung „Lise Meitners Töchter: Physikerinnen stellen sich vor“ neben der Kernphysikerin Lise Meitner 15 weitere Biografien deutscher und österreichischer weiblicher Role Models aus der Physik vorgestellt. Die Ausstellung ist zugleich Teil des in Deutschland vom BMBF ins Leben gerufenen „Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen“, welcher zum Ziel hat, mehr Frauen für die MINT-Fächer zu begeistern.

      Zentrales Anliegen der Role-Model-Ausstellung ist es, insbesondere junge Mädchen und Frauen z. B. an Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen über den Lebenslauf und den wissenschaftlichen Werdegang von Physikerinnen zu informieren – auch um damit die beruflichen Perspektiven und Möglichkeiten aufzuzeigen. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind sehr gut: Derzeit gibt es alleine in Deutschland rund 5.000 offene Stellen für PhysikerInnen. Diese Zahl entspricht in zwei kompletten Absolventenjahrgängen in der Physik.

      Diese Role-Model-Ausstellung steht nun seit Juli 2009 bundesweit allen Einrichtungen, die junge Menschen für die Physik und MINT-Berufe begeistern möchten, kostenlos als Download auf dem DPG-Internetauftritt (role-models-physik.de ) zur Verfügung. Die Ausstellung wird kontinuierlich um weitere Role Models erweitert.

      Die einzelnen Poster sowie die gesamte Ausstellung können frei heruntergeladen werden. Wahlweise in einer gekürzten Version (zum Ausdruck auf einem herkömmlichen Drucker, empfohlen wird ein DIN-A3-Drucker) oder als Vollversion.

      Idee und Grundkonzept: Dr. Barbara Sandow, Prof. Dr. Monika Ritsch-Marte
      Gestaltung: d-designer.de

      The post was edited 1 time, last by Carmen Leuschel ().